Spielbericht 1. Herren: SC Waldniel - ASV Süchteln III 21:28 (8:12)

Leider nichts Zählbares aus der 2. Partie ...


Die erste Herren startete nach dem erfolgreichen Spiel der Vorwoche, welches mit 30:23 gewonnen werden konnte, hochmotiviert in die Begegnung. Jedoch ließ die Konzentration anfänglich stark zu wünschen übrig, sodass die Gäste aus Süchteln bis zur 13. Minute einen Vier-Tore-Vorsprung herausarbeiten konnten (2:6). Eine Auszeit, genommen vom Trainer der Ersten, rüttelte die Herren der Schöpfung jedoch wach und so wurde im Anschluss noch einmal alles in die Waagschale geworfen, um den Vorsprung Süchtelns zu egalisieren. Dies gelang auch zunächst, sodass bereits 10 Minuten später der Ausgleichstreffer erzielt wurde (7:7). Süchteln musste reagieren und stellte seinerseits das Angriffsspiel um. Bedauerlicherweise kamen die Gastgeber mit dieser Umstellung nicht zurecht. Mit einem 4-Tore-Rückstand ging es in die Kabine (8:12). Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit fiel es schwer, das volle Potential abzurufen, sodass die Gäste über 10:17 auf 13:24 davonzogen (50. Minute). Selbst wenn die letzten 10 Minuten noch einmal aufblitzen ließen, zu was die Herren ansatzweise im Stande wären, half diese Phase nicht, die weitestgehend schlechte Leistung der ersten 50 Minuten aufzufangen. In der Defensive fehlte es zu oft an klaren Absprachen, dafür glänzte der Angriff mit mangelnder Geduld und Cleverness. Endstand 21:28.

50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

!! Aussetzung des Spielbetriebs !!

Im Anschluss an die heutige Entscheidung des HVN setzt auch der Handballkreis Krefeld-Grenzland mit Blick auf die derzeitige Corona-Lage seinen Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis einschließlich 1

© 2017 by SC WALDNIEL 1911 e.V -Handballabteilung-

  • Facebook Social Icon