Spielbericht 2. Damen: TuS Treudeusch Lank 3F : SC Waldniel 2F 11:27 (6:12)


Für unser drittes Saisonspiel ging es für uns nach Lank. Nach dem unnötig verlorenen Spiel der letzten Woche, hatten wir uns fest vorgenommen, dieses Mal einiges besser zu machen.

Also starteten wir voller Motivation in die erste Halbzeit. Wir kamen gut ins Spiel und konnten vor allem durch eine felsenfeste Abwehr punkten. Somit gingen wir nach 10 Minuten mit 5 zu 2 in Führung. Nun mussten wir nur noch die Hektik im Angriff in den Griff bekommen, um die Führung weiter auszubauen.

Durch konsequentes Druckspiel und gute 1 gegen 1 Aktionen konnten wir zur Halbzeit auf einen Pausenstand von 12:6 zurückblicken.

Nach der Pause wollten wir da anknüpfen wo wir aufgehört haben und uns die Führung nicht mehr aus der Hand nehmen lassen. Gesagt getan, nach weiteren 10 Minuten hatten wir einen 10 Tore Vorsprung zum 17 zu 7 erarbeitet. Vor allem Jennifer Trummer glänzte hier durch gezielte Würfe aus dem Rückraum, die den gegnerischen Torwart blass aussehen ließen.

Trotz des Vorsprungs blieben wir weiterhin konzentriert und konnten auch gegen Ende des Spiels noch durch Tempogegenstöße und viel Druck Tore erzielen.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung und die durchgehend hohe Motivation, führten dazu, dass sich jeder in die Torschützenliste eintragen konnte. Auch wenn es diesmal leider nicht für einen Kasten gereicht hat, können wir mit einem Endstand von 27:11 trotzdem mehr als zufrieden sein.

An diese Leistung gilt es nun auch in den nächsten Spielen anzuknüpfen.


1 Ansicht

© 2017 by SC WALDNIEL 1911 e.V -Handballabteilung-

  • Facebook Social Icon