Spielbericht 2. Damen: SC Waldniel II - TD Lank III 28:14 (17:4)

Aktualisiert: Feb 11

Noch drei Spiele, doch der Titel ist schon sicher


An dem vergangen Sonntag gingen wir mit großer Motivation und ohne Druck in das Spiel gegen TD Lank III. Auch wenn der Aufstieg uns sicher ist, gingen wir mit den Ziel ungeschlagen zu bleiben in das Spiel ...

Gleich nach der 30 Sekunden fiel das erste Tor. Doch so richtig zu spielen, fingen wir erst ab der 8. Minute an. Wir erhaschten uns den Ball in der Abwehr und liefen mit der 1. Welle oder durch lange Pässe schnell nach vorne und machten gezielt den Treffer. So führten wir schnell mit 7:2 und bauten unseren Vorsprung bis zur 17. Minute durch unsere starke Torfrau Kerstin und einer bombigen Abwehr zum 10:2 aus. Im Angriff hatten wir eine Lauf, denn jegliche schön ausgespielte Aktionen führten zu einem Tor. Sei es eins-gegen-eins, Würfe aus dem Rückraum oder die Anspielen an den Kreis, alles gelang uns. Lank III hatte beim Torabschluss viel Pech durch einige Pfosten und Lattentreffer. Man hatte jedoch nie das Gefühl, dass sie sich Aufgaben, sie kämpften immer weiter. Bei uns hingegen sah es nach einem leichtem Spiel aus.

Halbzeitstand 17:4.


2. Halbzeit

Wir wollten uns nicht auf unserem Torvorsprung ausruhen, dennoch nutzen wir die Chance, um ein paar Dinge auszuprobieren. Manches klappte mehr oder vor allem in der Abwehr weniger. Und so haben wir nach knapp 15 Minuten wieder zur gewohnten Formation umgestellt und fanden uns wieder schnell ins Spiel zurück. Trotz der Drölf gegeben 7 Meter, war es dennoch die ganze Zeit über ein sehr faires Spiel.

Endstand 28:14.


Nach dem Spiel gab es noch leckeren "Meisterkuchen" von Melina, danke dafür 😚


Es spielten:    Kerstin (im Tor), Jenny (9), Lotte, Ruby, Jana Warkowski (jeweils 4), Katja (3), Steffi (2), Lea, Lara (jeweils 1)


87 Ansichten

© 2017 by SC WALDNIEL 1911 e.V -Handballabteilung-

  • Facebook Social Icon