Spielbericht 1. Herren: SC Waldniel - St. Hubert II 27:17 (14:9)

Ganz nach dem Motto „Einer für Alle, Alle für die Mannschaft“ absolvierten wir unser Heimspiel gegen die Zweitvertretung aus St. Hubert sehr erfolgreich!

Von Beginn an konnten wir das Spiel an uns reißen und führten somit das ganze Spiel und konnten den Vorsprung immer weiter ausbauen. Eine sehr starke Abwehr und ein sehr gut aufgelegter Felix im Tor ließen den Gegner häufig verzweifeln. Vorne konnten wir durch viele Einzelaktionen und auch gut funktionierende Auftakthandlungen einfache Tore erzielen. Einzig der Torhüter der Gäste konnte uns ab und zu am Torerfolg hindern.

Zur Halbzeit stand eine 5-Tore Führung beim Stand 14:9 auf unserer Seite!

In dem Wissen, dass hier so viel drin ist, starteten wir in den zweiten Abschnitt! Ein schneller Treffer zum 15:9, dann jedoch eine Durststrecke von 8 Minuten ohne Erfolg. Jedoch kein Problem, da die Abwehr stand und in der Zeit auch nur 2 Tore gegen uns fielen. Nach dem Befreiungstreffer ging dann das Tore werfen wieder munter weiter und wir zogen bis zum Ende der Partie auf 10 Tore davon!!

Endstand: 27:17! Jedoch heißt es nach dem Topspiel, der nächste Kracher! Am Samstag geht es zum Tabellenführer aus Gartenstadt, mit denen wir ebenfalls eine Rechnung zu begleichen haben!

Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen!



40 Ansichten

© 2017 by SC WALDNIEL 1911 e.V -Handballabteilung-

  • Facebook Social Icon