Spielbericht 1. Damen: SC Waldniel - VfB Homberg 24:25 (12:14)

Hochspannung wie auf einer Leitung


Am heutigen Spiel gaben wir uns nach einer starken, kämpferischen und klugen Leistung leider gegen die Mädels aus Homberg geschlagen. Mit Biss und Siegeswillen erarbeiteten wir uns zwischenzeitlich sogar eine 3-Tore-Führung, die uns aufgrund technischer Fehler wieder genommen wurde. Hervorzuheben ist jedoch, dass Sofia heute mit einer tollen Leistung wieder in den Spielbetrieb eingestiegen ist. Auch Kim glänzte auf dem Feld durch diverse Aktionen und ihre mitreißende Motivation.

Leider zogen sich zwei Spielerinnen aus Homberg während des Spiels Verletzungen zu und wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung und hoffen das Beste 🤞🏼

Ein großes Dankeschön geht an unsere Zuschauer, die wahrscheinlich durchgehend hohen Blutdruck nachwiesen.

Nun gilt: Strich drunter und mit dem gleichen Siegeswillen an unser nächstes Auswärtsspiel gegen Kaldenkirchen rangehen.

Diese Füchse spielten: Lena, Birte (beide im Tor), Jana (7/1), Kim (6), Anne (4/1), Sofia, Leno, Daphne (je 2), Steffi (1), Maria, Dana, Melina, Mona.



115 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verlängerung der Spielpause

Nach den jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid19-Pandemie hat sich das Präsidium des Handballverbands Niederrhein (HVN) gemeinsam mit der Technischen Kommission am 09.11.2020 zu einer a

© 2017 by SC WALDNIEL 1911 e.V -Handballabteilung-

  • Facebook Social Icon