Spielbericht 1. Damen: SC Waldniel 1F - TV Walsum-Aldenrade 2F 26:19 (14:11)


Pflicht erfüllt

Mussten wir am vergangenen Wochenende die Punkte dem Tabellenvorletzten Issum lassen, ging es heute gegen das punktlose Schlusslicht TV Walsum Aldenrade. Ein Sieg war also Pflicht, andernfalls hätte in der kommenden Woche wieder Straftraining auf uns gewartet. Auch wenn es schon fast ein Dauerzustand geworden ist, lassen uns die Viren und Bakterien einfach noch nicht in Ruhe. Umso erfreulicher war es, ein neues altes Gesicht, Linda Dohmen, wieder mit dabei zu haben.

Das Spiel galt es keinesfalls auf die leichte Schulter zu nehmen, da wir aus dem Hinspiel gewarnt waren. Nach einem ausgeglichenen Start, bei dem wir anfangs noch kleine Abstimmungsprobleme in der Abwehr hatten, konnten wir nach knapp 15 Minuten erstmals mit zwei Toren in Führung gehen. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit war es vor allem unser Rückraum, der immer wieder für Tore gut war und den kleinen Vorsprung festhielt. Mit einer Drei-Tore-Führung, 14 zu 11, ging es dann in die Pause.

Zurück auf der Platte wollten wir diese weiter ausbauen, um schnell alles klar zu machen. Mit unter anderem vier erfolgreich verwandelten Strafwürfen stand es nach knapp 45 Minuten 21 zu 13 für uns. Ein profitables Polster, welches wir schon lange nicht mehr vorzuweisen hatten. Ein Grund dafür war die Durststrecke von Walsum, die über zehn Minuten keinen Torerfolg zu verbuchen hatten. Doch wir ruhten uns nicht darauf aus und waren weiter heiß auf Tore. In dieser Phase war es vor allem Anne Paulsen, die mit ordentlich Speed für weitere Treffer sorgte. Am Ende stand somit ein ungefährdeter 26 zu 19 Sieg zu Buche.

Am kommenden Sonntag geht es auswärts gegen den ASV Süchteln, ein Katzensprung im Vergleich zu unseren vergangenen Auswärtsfahrten. Auch hier werden wir wieder heiß auf weitere Punkte sein. Der Anpfiff erfolgt um 17:00 Uhr.


Spielerinnen des SC Waldniel: Lena Blumberg (im Tor), Martha Bagusche (6), Jana Wetzels (6), Corinna Theven (5/4), Anne Paulsen (4), Mona Klein (2), Julia Russek (2), Steffi Bohnen (1), Linda Dohmen, Daphne Jentges, Lena Rother


19 Ansichten

© 2017 by SC WALDNIEL 1911 e.V -Handballabteilung-

  • Facebook Social Icon